Umleitungen und Hinweise

        Der neue Fahrplan der BSAG

        Mehr Fahrten und garantierte Anschlüsse

        Seit dem 11. April 2015 ist das Bus- und Straßenbahnfahren in Bremen noch bequemer und zuverlässiger. Da wir regelmäßig die Auslastung unserer Busse und Bahnen überprüfen und gleichzeitig sich ändernde Lebens-, Einkaufs- und Arbeitsgewohnheiten mit einbeziehen, haben wir erneut die Verbindungen und Fahrpläne in unserem Netz verbessert.


        Zusätzliche Fahrten am späten Abend

        Der 20-Minuten-Takt gilt am späten Abend jetzt bis Mitternacht, also eine ganze Stunde länger als bisher. So bieten wir Ihnen auf vielen Linien mehr Fahrten und Sie kommen auch in den späten Abendstunden sicher nach Hause.

        Der neue 20-Minuten-Takt gilt zu folgenden Zeiten
        (bezogen auf den Hauptbahnhof): 

        Montag – Freitag:ca. 05:00 – 06:10 Uhr sowie ca. 20:30 – 23:40 Uhr
        Sonnabend:ca. 05:00 – 09:30 Uhr sowie ca. 19:30 – 23:40 Uhr
        Sonntag:ca. 10:00 – 23:40 Uhr


        Auch am Sonnabend fahren wir jetzt öfter

        Der 10-Minuten-Takt gilt am Sonnabend jetzt bis 19:30 Uhr. Sie können entspannt lange einkaufen und bequem mit Bus und Bahn nach Hause fahren.


        Nachtlinien im 30-Minuten-Takt

        Auf allen unseren Nachtlinien fahren wir jetzt am Wochenende von 0:00 bis 1:30 Uhr alle 30 Minuten. Danach geht es wie gewohnt im Stundentakt weiter.


        Entspanntes Umsteigen

        Kein Hetzen mehr: Früh morgens, am Abend und in der Nacht konzentrieren sich die Anschlüsse am Hauptbahnhof. Hier haben Sie gesicherten Anschluss zwischen den Linien 1, 6 und 24 sowie den Linien 4, 25 und 26. Auch von und zur Linie 10 garantieren wir Ihnen den Anschluss. An der Domsheide verbessert sich das Umsteigen – und das ohne Rennerei: Wir garantieren Ihnen die wichtigsten Anschlüsse zwischen den Linien 2 und 3 zu/von den Linien 4, 6, 24 und 25.


        Garantiehaltestellen – sicherer Anschluss

        An den unten aufgeführten 15 Garantiehaltestellen haben Sie zu den Garantiezeiten einen sicheren Anschluss. Diese gelten von Montag bis Freitag bis ca. 6:10 Uhr sowie ab ca. 20:30 Uhr, sonnabends bis ca. 9:30 Uhr und ab ca. 19:30 Uhr und sonntags ab ca. 10:00 Uhr. Klicken Sie einfach auf die Garantiezeiten in der Tabelle und Sie bekommen die genauen Zeiten und sicheren Anschlüsse der Haltestelle angezeigt. Diese finden Sie außerdem direkt in den Vitrinen an den Garantiehaltestellen und in unseren Fahrplänen – dort sind sie mit einem »G« gekennzeichnet.


        Unsere 15 Garantiehaltestellen auf einen Blick

        HaltestelleGarantierte Anschlüsse
        Bf Blumenthal90 ↔ 94Garantiezeiten
        Bf Mahndorf1 ↔ 40/41Garantiezeiten
        Bf Vegesack90 ↔ 94Garantiezeiten
        Domsheide2 und 3 ↔ 4, 6, 24, 25Garantiezeiten
        Föhrenstraße10 ↔ 40/41Garantiezeiten
        Hauptbahnhofzentraler UmsteigepunktGarantiezeiten
        Horner Kirche4 ↔ 21/31Garantiezeiten
        Horner Mühle4 ↔ 33/34Garantiezeiten
        Huckelriede4/26 ↔ 51/53Garantiezeiten
        Roland-Center1 ↔ 55, 57/58Garantiezeiten
        Sebaldsbrück2 ↔ 33/34 sowie 2/10 ↔ 37Garantiezeiten
        Stromer Straße24 ↔ 65/66Garantiezeiten
        Theater am Leibnizplatz4 ↔ 6Garantiezeiten
        Weserpark-Süd1 ↔ 39Garantiezeiten
        Weserwehr3 ↔ 40/41Garantiezeiten

         

        Was heisst Garantie genau?

        Wir sorgen für Anschlüsse, damit Sie schnell an Ihr Ziel kommen. Daher gilt: Wenn der garantierte Anschluss durch unser Zutun nicht eingehalten wird, erhalten Sie von uns im Rahmen der VBN-Kundengarantien ein TagesTicket oder wir erstatten Ihre Taxikosten bis zu 15 €. 

        Haben wir einen garantierten Anschluss nicht gehalten? Dann füllen Sie bitte dieses Formular aus oder melden Sie sich bei der VBN-24h-Serviceauskunft unter Telefon 0421/59 60 59.


        Der Bremer Nachtknoten am Hauptbahnhof

        Auch am Wochenende ist der Bremer Hauptbahnhof am späten Abend und in der Nacht der zentrale Umsteigepunkt. Das Umsteigen vom regionalen Spätverkehr (Nachtschwärmer, Regio-S-Bahn, Regionalexpress und Regionalbahn) sowie vom Fernverkehr wird durch die zusätzlichen Fahrten der BSAG-Linien am Abend verbessert. Zudem haben am Wochenende viele Fahrten des Regionalverkehrs nun auch Anschluss um 1:00 Uhr am Hauptbahnhof von und zu den BSAG-Linien.


        Bitte beachten Sie: Hier fahren wir seltener

        Aufgrund der geringeren Auslastung unserer Busse und Bahnen in den frühen Morgenstunden fahren wir von Montag bis Freitag von 5:00 bis 6:10 Uhr künftig nur noch alle 20 Minuten, statt wie bisher im 15-Minuten-Takt. Dafür gelten bei diesen frühen Fahrten jetzt die gleichen Anschlussgarantien wie abends. Am Sonnabend beginnen wir mit dem 10-Minuten-Takt jetzt erst um 9:30 Uhr, also 20 Minuten später als bisher.